EFT – Emotional Freedom Techniques

20. Januar 2015 Aus Von Birgid Trippe



LEAD Technologies Inc. V1.01

 

 

 

 

(Techniken zur Emotionalen Freiheit)

 

Was ist EFT?
EFT ist eine leicht und schnell erlernbare Selbsthilfemethode der Klopfakupressur (nach Gary Craig) zur sanften und sicheren Lösung von emotional und (emotional bedingten) körperlichen Beschwerden.

Was kann EFT?
o  Blockaden lösen (z. B. Lernblockaden)
o  Prüfungsangst auflösen
o  Lampenfieber vor öffentlichen Auftritten auflösen
o  Flugangst auflösen
o  Angst vor dem Zahnarzt auflösen
o  Angst vor Hunden, vor Spinnen oder anderen Tieren auflösen
o Hilft gegen Stress
o  Hilft gegen Allergien
o  Hilft bei Lernschwierigkeiten, ADS, ADHS
o  Hilft bei der Überwindung von Leistungshemmnissen
o  Hilft bei der Abwehr von Mobbing-Attacken
o  Hilft bei Burn-out
o  Hilft bei Schmerzen
o  Hilft bei Depressionen
o  Hilft bei der Raucherentwöhnung, bei der Gewichtsreduktion
o  Beschwerden lindern und dauerhaft auflösen
… und noch vieles mehr …

„Die Ursache aller emotionalen und (emotional bedingten) körperlichen Probleme ist eine Störung des Energiesystems unseres Körpers“ (Gary Craig).

Da EFT auch eine wichtige Methode der Hilfe zur Selbsthilfe für unsere Kinder darstellt, hier die Einleitung aus dem Buch «Gesunde Kinder mit EFT – Mit Klopfakupressur emotionale und körperliche Probleme lösen» von Horst Benesch, der auch mein Ausbilder war/ist: Gesunde Kinder mit EFT

 

Hier geht es zu den Preisen: Preisliste

 

Die EFT-Klopfakupressur ersetzt bei bestehenden Beschwerden keinen Besuch bei Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Eine sichere fachliche Diagnose muss einer gewählten Selbstbehandlung stets vorangehen! Es wird ausdrücklich davon abgeraten, irgendwelche Medikation von sich aus abzusetzen. Dies muss immer mit dem behandelnden Arzt oder Heilpraktiker abgesprochen werden. Am besten führen Sie EFT – wo nötig – parallel zur medizinischen oder auch psychotherapeutischen Behandlung durch.

Bislang sind dem Verfasser keine Nebenwirkungen bekannt, doch kann für den Einzelfall dies natürlich nicht ausgeschlossen werden. Insofern ist es wichtig, dass Sie die volle Verantwortung in körperlicher wie in psychischer Hinsicht übernehmen, wenn Sie diese Methode anwenden.

Eine Verantwortung von meiner Seite wird hier ausdrücklich ausgeschlossen.

Und immer daran denken: Versuchen Sie sich nicht an etwas, das Sie überfordern könnte!